Amplid feiert zwei Meilensteine der limitierten 10/30 Serie

Fast auf den Tag genau vor 30 Jahre hat sich Amplid-Gründer Peter Bauer erstmals ein Snowboard unter die Füße geschnallt. In einer Zeit als es ausschließlich darum ging zusammen mit seinen Freunden Spaß an den verschneiten... Article complet

SkiWelt Party Wochenende

Gemäß dem Motto: Perfekte Pisten, Live Musik & irrsinnig viel Spaß wird das SkiWelt Party Wochenende in der SkiWelt gefeiert! Article complet

Jason's iPhone

Die schönsten User-Bilder aus dem

Wir freuen uns täglich über zahlreiche Bilder, die über unsere "Skiinfo Ski & Schneehöhen"-App hochgeladen werden. Auf der ganzen Welt nutzen Skifahrer unsere App, um sich über die Schneebedingungen zu informieren, Pistenpläne und Webcams zu studieren... Article complet

Affichage 1 - 15 / 12790 Articles

1 | 2 | 3 | 4
  • Zehn Skibrillen 2014/2015 im Skiinfo-Test

    Wer beim Skifahren nicht den Durchblick hat, der ist schnell aufgeschmissen. Umso wichtiger ist eine gute Skibrille. Wir haben zehn aktuelle Modelle getestet ... Article complet

    28th novembre 2014

  • Schneebericht: Großes Opening-Wochenende, Schneelage in den Nordalpen bereitet Sorge

    Wir beleuchten in unserem wöchentlichen Schneebericht die vergangenen Tage und geben euch eine umfassende Aussicht für die kommenden. Welche Skigebiete öffnen, wo fiel Schnee, in welchen Regionen wird es Neuschnee geben? Alle Antworten findet ihr hier ... Article complet

    27th novembre 2014

  • 5 to 9 Adventures: Powder for Breakfast

    5 to 9 Adventures: Ein Erlebnis für sich. Und genau das soll es ausdrücken: Nehmt euch die Zeit, die ihr braucht, um eure eigenen kleinen Abenteuer zu erleben. Und dafür muss man noch nicht einmal in den Flieger steigen und bis ans Ende der Welt fliegen ... Article complet

    25th novembre 2014

  • Hochfügen im Zillertal: Höher. Schöner. Schneesicher.

    Ein weißer Kranz aus bis zu 2.500 Meter hohen Gipfeln umgibt den Hochfügen, wo man bei Schönwetter den ganzen Tag Abfahrten im Sonnenschein genießen kann. Fans des präparierten Untergrunds, Variantenfahrer oder Tourengeher, Winterwanderer oder Genießer – in Hochfügen lebt jeder seinen persönlichen Wintertraum. Schon die Winterlandschaft verspricht einiges – wenn im Tal vielerorts noch oder wieder das Gras sprießt, ist der Zillertaler Skiort auf 1.500m bis 2.500m Seehöhe in glitzerndes Weiß gehüllt. Article complet

    25th novembre 2014

  • Von der Piste ins Abseits: Freeride-Einsteiger im Back-country Paradies Hochfügen

    Wer den ersten Schritt ins freie Gelände wagen möchte, ist in Hochfügen bestens aufgehoben. Als Freeride Destination investiert Hochfügen konsequent in Angebote für Freerider und legt dabei besonderes Augenmerk auf Schulung, Aus- und Weiterbildung. Buchungsmöglichkeiten und Auskünfte zu den einzelnen Formaten gibt es in der zentralen Anlaufstelle für alle Freerider, dem Freeride Point Hochfügen beim 8er. Article complet

    25th novembre 2014

  • Angebote für Freeride-Fortgeschrittene im Backcountry Paradies Hochfügen

    Hochfügens hochalpine Lage mit unterschiedlichsten Hangexpositionen, Schneesicherheit bis weit in den Frühling, schnellen Einstiegsmöglichkeiten, unendlichen Varianten und nicht zuletzt die Freeride freundliche Einstellung der Skiliftgesellschaft machen Hochfügen am Eingang des Zillertals zum national und international beliebten Freeriderevier. Hochfügen bietet fortgeschrittenen Freeridern attraktive Angebote: Führungen, Ausrüstung, spezielles Kartenmaterial sowie Kurse, Workshops und Trainingsmöglichkeiten. Article complet

    25th novembre 2014

  • Mit den „Ski-Friends“ powered by Dynastar entdecken Gäste Hochfügens Off-Piste Paradies

    In Kooperation mit den Freeride Experten vor Ort – den ausgebildeten Skiführern der Skischule TOPprivate – und dem Hochfügen Partner Dynastar fahren „Ski-Friends“ an insgesamt fünfzehn Samstagen ab Januar zweimal täglich von einem fixen Sammelpunkt aus mit Skigästen kostenlos ins freie Gelände. Zur Teilnahme ist ein gültiger Skipass notwendig und ein sicheres Befahren von schwarzen Pisten wird vorausgesetzt. Article complet

    25th novembre 2014

  • Dynastar Basecamp – Born in Chamonix, Zuhause in Hochfügen

    Ein „Basecamp“ ist ein Zuhause von Dynastar in einer Skination. Das erste Dynastar Basecamp ist in Chamonix, der Geburtsstätte des französischen Unternehmens. Nach Evaluierung weiterer Standorte fiel die Wahl in Österreich auf Hochfügen im Zillertal. Article complet

    25th novembre 2014

  • Happy Birthday! 5. Big Mountain Hochfügen am 24. Januar 2015

    Bereits zum fünften Mal in Folge stellt die internationale Nachwuchselite der Freerider und Freeriderinnen beim 4* FWQ Big Mountain Hochfügen ihr spektakuläres Können unter Beweis. Contest Tag ist Samstag, der 24. Januar 2015, Start um ca. 8.00 Uhr (Verschiebungsmöglichkeit bis 27. Januar). Article complet

    25th novembre 2014

  • GRM Group WELTCUP (Parallel) im Rennrodeln auf Naturbahn

    Insgesamt nehmen 22 Nationen mit über 120 Athletinnen und Athleten aus Italien, Deutschland, Österreich, Russland, Schweiz, Schweden, England, der Türkei, Ukraine, Slowenien, Bosnien, Kroatien, Moldawien, Polen, Rumänien, Bulgarien sowie den Übersee-Nationen Kanada, USA, Neuseeland, Brasilien und Argentinien am Weltcup-Rennen in Hochfügen teil. Der Parallel-Rennablauf setzt sich aus zwei Qualifikationsläufen nach Zeit zusammen. Die Finalläufe im KO-Verfahren bestreiten bei den Männern die besten 32, bei den Damen die besten 16 und beim Doppel die schnellsten acht Rodler. Die Crème de la Crème des Naturrodelsports Bei den Männern gilt der Südtiroler Patrick Pigneter als Dominator im Einsitzer. Der 28jährige Italiener ist mehrfacher Welt- und Europameister und kann 48 Weltcupsiege auf seiner Habenseite verbuchen. In den letzten beiden Jahren rückte „PigPat“ - wie Pigneter Patrick in der Szene genannt wird - der junge 23jährige Tiroler Thomas Kammerlander nahe. Der Vize-Weltmeister und Europameister aus dem Ötztal hat mehrfach im Weltcup gewonnen und konnte Pigneter letzte Saison sogar schlagen. Die „Grande Dame“ im Naturbahnsport ist Jekaterine Lavrentjeva. Die 33jährige Russin hat vier Weltmeistertitel sowie sechs Europameistertitel und unzählige Weltcupsiege erreicht. Der 28jährigen Österreicherin Tina Unterberger werden beste Siegchancen eingeräumt. Sie feierte mit der Bronzemedaille bei der Europameisterschaft 2014 ihren bis dato größten Triumph. Die Brüder Andreas und Christian Schopf aus Obdach/Stmk. gelten als heißeste Aktie des Österreichischen Teams beim Doppelbewerb. Sie haben bereits mehrere Weltcupsiege und Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften einfahren können. Die besten Naturrodler live erleben Das Renngelände direkt bei den Hochfügener Lamarkliften ermöglicht Besuchern und Berichterstattern beste Einsehbarkeit auf das Renngeschehen. Vor allem die Finalläufe – sie werden im KO-System durchgeführt – versprechen Spannung pur. Daneben sorgt ein umfangreiches Event-Programm für Stimmung. Los geht’s mit der Eröffnungsfeier mit Startnummernverlosung am Donnerstag ab 19.30 Uhr. Am Samstag ab 19.00 Uhr fährt Motocross Weltmeister Mathias Walkner gegen die Weltcup Parallel Sieger der Herren. Anschließend werden drei Top-Freizeitrodeln unter den Zusehern verlost (Blickpunkt – Adventkalender). Die große After-Race-Party mit Siegerehrung und Flowerzeremonie findet dannach im Kosis in Fügen statt. Weiteres Highlight des Rennwochenendes ist am Sonntag ein „Race with the Champion“. Gäste können mit aktiven und ehemaligen Weltmeistern eine Doppelsitzerfahrt wagen. Programmablauf: Datum: 12. bis 13. Dezember 2014 Ort: Skigebiet Hochfügen, Hochfügen Lamarklifte Eröffnungsfeier: 11. Dezember ab 19.30 Uhr Qualifikationsläufe: 12. Dezember ab 9.00 Uhr Doppelsitzer 13. Dezember ab 9.00 Uhr Damen und Herren Finalläufe: 12. Dezember ab 17.00 Uhr Doppelsitzer 13. Dezember 2014 ab 17.00 Uhr Damen und Herren Siegerehrung: 13. Dezember 2014 ab 19.00 Uhr Race with the champions: 14. Dezember 2014 ab 9.30 Uhr Article complet

    25th novembre 2014

  • Letzte Chance zur Teilnahme: Gewinnt im November eine hochwertige Skijacke von Odlo!

    Im November verlosen wir unter allen unseren App-Usern, die einen Schneebericht abgeben oder ein Bild posten, eine hochwertige Skijacke aus dem Hause Odlo. Ihr Wert beträgt knapp 500 Euro ... Article complet

    25th novembre 2014

  • Skifahren im Osten der USA: Die besten Skigebiete rund um Boston

    Bostons Logan Airport ist einer der wenigen großen internationalen Flughäfen dieser Welt, der direkt am Meer liegt und im Winter trotzdem regelmäßig eine ganze Armada von Schneepflügen in Gang setzen muss, um den Flugbetrieb aufrecht zu erhalten. Für die Skifahrer unter den Flugreisenden mit Ziel Boston ist das eine gute Nachricht, denn Schnee in Boston bedeutet Pulver in den umliegenden Skigebieten ... Article complet

    25th novembre 2014

  • Technik beim Skifahren: Skiinfo-Special zur richtigen Skitechnik

    Zusammen mit mehreren Experten bieten wir euch hier die Möglichkeit, euch Tipps und Tricks zur Verbesserung eurer Skitechnik zu holen ... Article complet

    25th novembre 2014

  • Skifahren bei Sonnenaufgang: Der frühe Vogel fängt den Pulverschnee

    Morgens die ersten Schwünge in den Schnee zaubern? Das geht beim First-Track-Skifahren mittlerweile in einigen Skigebieten in den Alpen, in denen einmal in der Woche Skifahrer mit einem speziellen Ticket schon beim Morgengrauen auf den Berg kommen ... Article complet

    24th novembre 2014

  • Skifahren im Osten der USA: Sunday River, Maine

    Sunday River, ein Skiareal, das sowohl schwierige, als auch sehr leichte, hervorragend präparierte Pisten zu bieten hat... Article complet

    24th novembre 2014

  • Affichage 1 - 12790 / 12790 Articles

    1 | 2 | 3 | 4

Publicité

Les dernières news

Voir Tout

Promo sur les forfaits de ski dans le Queyras

Nouveautés 2014/2015 dans les stations du Queyras : des promotions vous attendent avec des forfaits à -50% sur de nombreuses périodes!... En savoir +

Publicité

Publicité